Die besten Haarfarben und -Tönungen

Mehr als 50 Marken aus 30 Shops

Nur hoch qualitative Farben und Tönungen

Startseite » Haarfarben » Haarfarbe Bunt – Ausdruck von eigenständigem Charakter

Haarfarbe Bunt – Ausdruck von eigenständigem Charakter

Bunte Haare sehen spannend, attraktiv und dynamisch aus. Sie sind im Sommer, aber nicht nur in dieser Jahreszeit aktuell. Es lassen sich damit einzigartige Frisuren zaubern. Frauen und Männer, die gern experimentieren, lieben coole Haarstylings in Bunt. Je nach Hautfarbe sollen die Farben unterschiedliche hell gewählt werden: Bei dunkler Haut sollte deine bunte Haarfarbe nicht zu hell sein, da der Look sonst ausgewaschen wirken kann.

Wem stehen bunte Haare?

Bunte Haare tragen Mädchen, Frauen und einige junge Männer, die optimistisch gestimmt sind und bisweilen in einer Märchenwelt leben. Darüber hinaus ist Bunt ein Statement von eher unangepassten Menschen wie dem YouTuber Rezo. Grundsätzlich sind bunte Haare so fröhlich, dass ihre Träger*innen meistens das Leben von seiner positiven Seite betrachten. Solche Personen freuen sich auch über ihre blühende Fantasie und ihren eigenständigen, offenen Charakter. Es gibt Anlässe für bunte Haare wie Weihnachten und Neujahr, an denen wir ein bisschen frech sein wollen und mit dieser Haarfärbung die Weite unserer Ansichten unterstreichen.

Das hat nicht nur etwas mit dem Lebensalter zu tun. Auch Damen jenseits der 40 und teilweise weit darüber hinaus lassen sich die Haare untraditionell färben, wobei einige von ihnen sogar unterschiedlichste Haarfarben kombinieren – Grün mit Orange, Blond mit Indigoblau und Rosa, Blau mit Pink oder Aschblond mit pinken Spitzen. Die GNTM-Kandidatin Vanessa zeigte in der 17. Staffel 2022 einen angesagten knallig grünen Jaw Line Bob, dessen Vorbild die Mathilda aus Luc Bessons „Léon – Der Profi“ gewesen sein könnte. Große Modehäuser wie Prada, Valentino & Co. zeigen gern Bunt auf ihren Runways. Diese Färbung hat längst die Nische der Avantgarde-Labels verlassen.

Fakten zu bunten Haarfarben

Einordnung: alle Kombinationen möglich, z.B. Grün mit Orange, Blond mit Indigoblau und Rosa, Blau mit Pink oder Aschblond mit pinken Spitzen

Hautfarbe Eignung: alle Hauttypen möglich; bei dunkler Hautfarbe eher kräftige Farben wählen

Haarstyle: alles möglich, wirkt besonders frech bei Wuschelfrisuren und Irokesen

Bekleidung Farben: Fashiongrundfarben Weiß und Schwarz oder auch Braun ideal, eher allzu bunt vermeiden

Bunte Haarfarben (Tönungen und Haarkreide) diverser Beauty Shops

Wie färbst du deine Haare bunt?

Zunächst einmal hast du unendlich viele Möglichkeiten, bunt aufzutreten. Die bekanntesten wären:

  • der Irokese (bevorzugt von Männern getragen)
  • dünne oder dicke bunte Strähnen
  • Längen, Spitzen und Ansatz in mehreren grellen Farben
  • ineinander verlaufende Regenbogenfarben
  • kleine bunte Vertikalstriche

Diese coolen Ideen kannst du schnell und unproblematisch mit Haarkreide umsetzen, wobei natürlich der Aufwand steigt, wenn du mehrere Farben in dein Haar bringen möchtest. In so einem Fall empfiehlt sich der Friseur oder die Hilfe deiner Freundin. Mit Haarkreide benötigst du als Zubehör einen Kamm oder eine Haarbürste, Gummi- oder Plastikhandschuhe, Wasser, die Haarkreiden in den gewünschten Farben und Haarlack.

Kämme deine Haare zunächst gut durch, bis es garantiert keine Knötchen mehr gibt, ziehe dann die Handschuhe über, wähle die passende Haarkreide aus und feuchte eine einzelne Strähne gut an. Male nun mit der Haarkreide diese Strähne an. Der Strich erfolgt von oben nach unten. Du wiederholst ihn, bis die Intensität deinen Vorstellungen entspricht. Das Ganze wiederholst du Strähne für Strähne. Wenn du eine Freundin mit Geduld hast, überlasse ihr diese Aufgabe. Zum Schluss kommt Haarlack auf das bunte Haar.

Es ist auch möglich, einzelne Tönungen oder gar Colorationen für jede Strähne zu verwenden, doch das ist sehr aufwendig. Tönungen der Stufe 1 würden sich beim Auswaschen mit anderen Farben vermischen, was dann nicht mehr gut aussieht. Die DIY-Methode funktioniert mit Haarkreide am besten.

Welche Haarschnitte und Frisuren passen zur Haarfarbe Bunt?

Hier sind einige Vorschläge, was du mit deinen bunten Haaren anfangen kannst:

  • Trage sie fantasievoll geflochten.
  • Entscheide dich für den Irokesen.
  • Lass sie lang und glatt herabfallen.
  • Trage sie schulterlang gelockt

Eine multicolore Frisur wirkt bezaubernd, wenn du die Under-Hair-Color-Technik einsetzt. Dabei erhält das Deckhaar eine einheitliche Haarfarbe, die darunter liegenden Haare colorierst du bunt. Du kannst auch nur ein paar bunte Highlights in dein Haar setzen. Unterschiedliche gefärbte Strähnen erzielen einen spannenden Effekt, der deinen Look aufpeppt. Du kannst sie als Highlights in blondem Haar einsetzen, damit deine Ansätze akzentuieren und auch die Haarspitzen hervorheben. Dieser Trend begeistert mit Individualität und Kreativität. Wenn du optisch mehr Volumen zeigen möchtest, verwendest du einen Mix aus unterschiedlichen Farben.

Welche Farben passen zu buntem Haar?

Fashion- und Beauty-Looks erhalten durch buntes Haar eine vollkommen neue Anmutung. Der Frisurentrend, der zur Ästhetik der Generation TikTok & Instagram gehört, passt aber nur selten zu allzu bunter Kleidung. Den größten Effekt erzielst du mit den Fashiongrundfarben Weiß und Schwarz oder auch Braun, die du sehr gut in Leder tragen kannst.