Die besten Haarfarben und -Tönungen

Mehr als 50 Marken aus 30 Shops

Nur hoch qualitative Farben und Tönungen

Startseite » Haarfarben » Haarfarbe Champagnerblond – vielschichtig und freundlich

Haarfarbe Champagnerblond – vielschichtig und freundlich

Ganz wie ein sprudelndes Glas Schampus ist Champagnerblond die Haarfarbe der Wahl für alle Frauen, die glanzvoll und elegant wirken möchten. Diese beliebte Blondnuance besteht aus einem goldblonden Farbton mit einem rosigen Unterton. Das leichte Rosé überdeckt das Blond hierbei in keiner Weise, so dass eine perfekt ausgewogene Mischung entsteht.

Wem steht Champagnerblond?

Im Allgemeinen passt Champagnerblond am besten zu Frauen mit blasser Haut. Allerdings ist diese universelle Haarfarbe für fast alle Hauttöne anpassbar. Champagnerblond ist ein vielseitiger, leicht zu tragender Farbton, der eine gute Balance zwischen kühlen und warmen Tönen schafft. Obwohl es sich eher um einen neutralen Farbton handelt, ist er alles andere als langweilig, und zahlreiche Prominente sind mittlerweile auf den Champagnerblond-Zug aufgesprungen. Einer der Gründe, warum Champagnerblond so beliebt ist, liegt darin, dass es vielschichtig wirkt und trotz der hellen Farbe nie zu grell wirkt.

Wer sein Haar Champagnerblond färbt, kann ihm einen schönen Lagenlook verleihen, der den Eindruck von gesträhntem Haar erweckt. Das Geheimnis liegt in den natürlichen Untertönen von Champagnerblond, die deinen Locken automatisch mehr Schwung und Definition verleihen. Es ist jedoch nicht so auffällig wie Platinblond, sodass viele Menschen diesen Farbton tragen können. Da Champagnerblond dem Haar viel Textur und Definition verleiht, ist es darüber hinaus eine ausgezeichnete Wahl für Menschen mit beschädigtem oder brüchigem Haar. Und dank der natürlichen Highlights von Champagnerblond fallen Spliss und Kräuselungen weit weniger auf.

Fakten zu Haarfarbe Champagnerblond

Einordnung: eher neutraler, goldblonder Farbton mit rosigem Unterton; weniger auffällig aus Platinblond

Hautfarbe Eignung: bestens zu blasser Haut aber anpassbar für nahezu alle Hauttypen

Haarstyle: durch Lagenlook auch für beschädigtes, brüchiges Haar geeignet; gibt langem, locker gewelltem Haar mehr Volumen; ideal für kurzes, glattes oder gewelltes Haar

Bekleidung Farben: Je nach Wärme in der Farbe passende warme oder kühlere Farben als Ergänzung; Subtile Effekte durch ähnliche Farbwahl, Kontraste für Auffälligkeit

Herbstgoldene Haarfarben von diversen Beauty Shops

Wie färbt man die Haare Champagnerblond?

Wie bei allen Änderungen der Haarfarbe sollte man daran denken, dass das Haar immer erst gebleicht werden muss, wenn es heller werden soll. Wenn du mit einer dunklen Grundfarbe beginnst, kann es sogar mehrere Sitzungen erfordern, um den perfekten champagnerblonden Farbton zu erreichen. Bei drastischen Farbveränderungen ist es immer eine gute Idee, einen professionellen Coloristen aufzusuchen, da er dich von Anfang bis Ende durch den Prozess führen kann. Es ist aber auch möglich, sich die Haare selbst champagnerblond zu färben.

  • Heller Ausgangston: Wenn du bereits blondes Haar hast, reicht womöglich eine champagnerblonde Färbung mit einer entsprechenden Haarfarbe, ohne dass du das Haar vorher bleichen musst. Auch graue Haare werden hierbei bis zu 100 % abgedeckt.
  • Dunkler Ausgangston: Wenn du dunkles Haar hast, musst du dein Haar möglicherweise mehrmals bleichen, damit du einen natürlichen und schönen Champagnerblond-Ton erreichst. Beachte hierbei unbedingt die Anweisungen auf der Packung, da zu langes Bleichen deine Haare schädigen kann.

Allgemein ist blondes Haar nicht gerade die pflegeleichteste Haarfarbe, da die Haare sehr schnell nachwachsen und ein dunkler Ansatz entsteht, vor allem, wenn du von Natur aus dunkleres Haar hast. Wenn du dein Champagnerblond so frisch wie möglich halten willst, solltest du also regelmäßige Auffrischungen einplanen – entweder beim Friseur oder ganz bequem bei dir zu Hause.

Welche Haarschnitte und Frisuren passen zur Haarfarbe Champagnerblond?

  • Champagnerblond ist ein besonders seidig wirkender Farbton. Kombiniert man ihn mit langem, locker gewelltem Haar, entsteht ein voluminöser Look, der sowohl schick als auch lässig wirken kann und ideal zu jedem Anlass passt.
  • Alternativ kannst du deinen Friseur bitten, einen kurzen Bob mit diesem Farbton zu kombinieren, um einen weicheren Look zu kreieren. Es ist der perfekte Look für Frauen mit kurzem glattem oder gewelltem Haar, der sich wunderbar im Alltag tragen lässt.

Welche Farben passen zu champagnerblondem Haar?

Champagnerblond ist ein eher warmer Blondton, für den sich vor allem Farben mit einem orangen oder roten Unterton empfehlen. Wenn du Rot tragen möchtest, solltest du auf knallige Tomatentöne setzen. Für Grün-Fans bieten sich grasige Töne eher an als olivfarbene.

Anstelle von Pastellfarben sollte man bei champagnerblondem Haar auf Türkis- oder Aquatöne, Zitronengelb, Pfirsich- oder Korallentöne und tiefere Violetttöne wie Amethyst setzen. Ein weiterer Favorit für alle Blondtöne ist natürlich das schlichte Schwarz – Weiß kann ebenso schmeichelhaft sein, ist jedoch in Verbindung mit Champagnerblond ein recht auffälliger Look.