Die besten Haarfarben und -Tönungen

Mehr als 50 Marken aus 30 Shops

Nur hoch qualitative Farben und Tönungen

Startseite » Haarfarben » Haarfarbe Dunkelrot – der beliebteste Rotton

Haarfarbe Dunkelrot – der beliebteste Rotton

Dunkelrot ist eine Haarfarbe, die ein durch Mischen von Rot mit Schwarz entsteht. Dunkelrot gehört zu den beliebtesten Rottönen für die Haare. Dunkelrot kommt auch als Karminrot, Purpurrot und Weinrot daher, jeweils mit etwas anderer Rot-Abstufung. Dunkelrot gibt es in kühlen, neutralen und warmen Tönen. Seit Jahrzehnten ist Dunkelrot die präferierte Haarfarbe von vielen Stilikonen wie zum Beispiel Emma Stone, Julianne Moore und Alison Hannigan.

Wem steht Dunkelrot?

Dunkelrot ist eine dunkle Haarfarbe und passt daher auch am besten zum hellen Typ, also Frauen und Männer mit heller Hautfarbe und hellen Augen. Aber auch Frauen mit mittel- bis dunkelblonden Haar oder hellbraunen Haaren können Dunkelrot gut tragen, denn bei diesem Typ wirkt die Haarfarbe sehr natürlich. Das liegt daran, dass sie einen kühlen Naturhaarton haben, der unproblematisch dunkler gefärbt werden kann, und auch einen Hautton, der mit Dunkelrot stimmig wirkt. Auch Frauen mit einer mittel- bis dunklen Hautfarbe können Dunkelrot tragen, allerdings sollten sie eher zu einem hellen Rotton greifen, da Dunkelrot schnell künstlich wirken kann.

Damit die Haarfarbe Dunkelrot wirklich gut gelingt, werden sehr häufig mehrere unterschiedliche, warme Töne gemischt, um sie an die Person anzupassen. Oft ist auch eine Blondierung nötig. Für ein optimales Ergebnis ist es am besten, zu einem Friseur zu gehen, aber wenn sie es sorgfältig machen, bekommen sie es auch gut selbst hin.

Fakten zu Haarfarbe Dunkelrot

Einordnung: Rottöne mit vielen schwarzen Abstufungen; aber auch kühle, neutrale und warme Nuancen

Hautfarbe Eignung: ideal für helle Hauttypen

Haarstyle: sehr flexibel Kurz- oder Langhaarfrisur, grade Schnitte oder auch Locken

Bekleidung Farben: neutrale Nichtfarben wie Weiß, Schwarz oder Grau

Dunkelrot Haarfarben aus diversen Beauty Shops

Wir färbt man die Haare Dunkelrot?

Generell ist die Haarfarbe Dunkelrot nicht weit entfernt von Rot. Die beste Vorgehensweise, um deinen perfekten Dunkelrot Farbton zu erreichen, hängt vom Ausgangston deiner Haarfarbe ab, denn dementsprechend musst du eventuell eine Blondierung durchführen:

  1. Heller Ausgangston: Der Ausgangston blond eignet sich am besten, um die Haare Dunkelrot zu färben, da diese deine Blondierung benötigt. Auch noch Natur Rothaarige können Dunkelrot und auch so gut wie alle anderen Rottone ohne großen Auswand schnell erreichen.
  2. Dunkler Ausgangston: Deine haare benötigen eine Aufhellung mithilfe einer Blondierung. Je nachdem wie dunkler die Haare sind können mehrere Durchgänge erforderlich sein.

Welche Haarschnitte und Frisuren passen zur Haarfarbe Dunkelrot?

  1. Das verführerische und außergewöhnliche Aussehen rothaariger Frauen wird oftmals sehr gut durch eine Long-Bob Frisur mit Mittelscheitel oder Pony gekennzeichnet. Wobei Sie ein Pony mit Fransen jünger, und ein gerader Pony konventioneller erscheinen lässt.
  2. Auch Kurzhaarfrisuren wie der Pixie-Cut bringen die besonderen Merkmale der Rothaarigen Frauen zur Geltung.
  3. Ob halblanges oder langes Haar Frauen mit lockigem, dunkelrotem Haar wirken anziehend und verführerisch.

Welche Farben passen zu Dunkelrotem Haar?

Kleidung und Accessoires in Weiß, Schwarz oder Grau kann man immer zu Dunkelrot tragen. Die neutralen Nichtfarben lassen die Haarfarbe Dunkelrot in den Mittelpunkt rücken. Andere knallige Farben wie zum Beispiel Blau oder Grün sollten in den Stil einbezogen werden. So passen besonders Dunkelblau und Denim zu der Haarfarbe Dunkelrot. Auch grüntonige Kleidung und Accessoires lassen sich elegant mit Dunkelrot kombinieren.

Jedoch gilt im Allgemeinen: Je dunkler das Grün, umso besser. Besonders Frauen mit blauen oder grünen Augenfarben sollten mit richtiger schminke ihre Augen- und Haarfarbe in Harmonie bringen. Wer besonders auffallen will, kann zu dem dunkelrotem Haar Lila oder Pink tragen. Zudem kann man auch andere Rottöne dezent einbauen, wodurch ein harmonisches Gesamtbild erweckt wird.