Die besten Haarfarben und -Tönungen

Mehr als 50 Marken aus 30 Shops

Nur hoch qualitative Farben und Tönungen

Startseite » Haarfarben » Haarfarbe Grau-Lila – tiefe Ruhe und Eleganz

Haarfarbe Grau-Lila – tiefe Ruhe und Eleganz

Grau-Lila ist eine Haarfarbe, die graue Töne mit Lila kombiniert oder auch umgekehrt. Das Duo aus Lila und Grau ist immer dezent und gleichzeitig sehr elegant. Graue Haare werden auch als Silbergrau bezeichnet. Alles, was kalte Töne noch mehr zur Geltung bringt, passt zu Grau und das ist zum Beispiel Lila.

Da die Farbe Grau eher blass wirkt, passen zu ihr kräftige und kontrastreiche Farben, wie auch Lila sehr gut. Da Grau ebenfalls zu den unbunten Farben gehört, wird Grau oft nicht nur mit Weisheit, sondern auch mit Würde und Innovation in Verbindung gebracht. Lila ist jedoch wesentlich komplexer und symbolisiert geheimnisvolle und mystische Ruhe, Innehalten und tiefe Ruhe sowie königliche Eleganz, Kraft und Luxus.

Wem steht Grau-Lila?

Grau und Lila sind heutzutage sehr beliebte Haarfarben. Sich mit lila Haaren zu sehen, mag auf den ersten Blick anders sein, aber das ist nur eine Sache der Gewöhnung. Der Hauttyp ist entscheidend, wenn es um die richtigen Töne geht. Hellgrau eignet sich besonders gut für hellhäutige Frauen mit bläulichen bis violetten Untertönen. Bei ihnen kommt ein helleres Lila in fliederfarbenen Nuancen besser zur Geltung. Leicht gebräunte Haut passt zu warmen Lila Tönen. Haare, Haut und Augen schaffen ein harmonisches Gleichgewicht und Wärme ohne starke Kontraste. Ältere Frauen greifen gern zu Lila Farbtönen für ihr graues Haar, da es einen ungewollten Gelbstich übertönt und sie werden dadurch noch richtig aufgepeppt, besonders durch Strähnchen.

Fakten zu Haarfarbe Grau-Lila

Einordnung: Kaltes Grau in verschiedenen Helligkeiten mit Lila

Hautfarbe Eignung: helle Haut verträgt besser Hellgrau mit leichten fliederfarbenen Untertönen; dunklere Haut passt zu warmen Lilatönen und etwas dunklerem Grau

Haarstyle: Bei allen Frisuren möglich

Bekleidung Farben: Weiß und Schwarz, kombiniert mit Rottönen

Grau-Lila Haarfarben von diversen Beauty Shops

So werden die Haare am besten mit Grau-Lila gefärbt

Um eine trendige Haarfarbe zu kreieren, färben Friseure die Haare in einem rauchigen Grau und fügen dann einen Fliederton hinzu. Das Ergebnis ist am effektivsten bei blondem oder hellem Haar, da der Glanz tendenziell heller ist. Beim Färben ist darauf zu achten, dass Grau und Lila im richtigen Verhältnis verwendet werden. Wenn zu viel Lila verwendet wird, wird das Ergebnis zu stark und die Farbe zu grell. Wenn zu viel Grau verwendet wird, das lässt die Haare spröde aussehen und sie verlieren an Farbe. Wie immer gilt: Die Mischung macht’s. Immer beliebter wird gerade bei Strähnchen die Foliensträhnentechnik.

Es kommt auch auf den Ausgangston deiner Haare an:

  • Heller Ausgangston: ⁣ Bei blondem Haar kannst du eine Grau-Lila Färbung am einfachsten erreichen. Je heller die eigene Haarfarbe ist, umso besser wird die Farbe angenommen.
  • Dunkler Ausgangston: ⁣ Es kann möglich sein, dass du diese Farbkombination erst durch mehrere Durchgänge erreichst oder dass du mit einer entsprechenden Tönung nachhilfst.

Passende Haarschnitte und Frisuren zur Haarfarbe Grau-Lila

  • Grau und lila, diese Kombination ist wirklich toll für kurze Haare, dem eher blassen Grauton gibt Lila einen richtigen Pep
  • Auch lange Haare können mit dieser Farbkombination schick aussehen. Durch die unendlichen Möglichkeiten beider Farben im Verhältnis sind viele Kombinationen möglich. Ob nur die Spitzen lila gefärbt werden und die restlichen Haare einen grauen Schimmer bekommen. Grau mit lila Strähnchen ist auch wunderschön anzusehen, besonders auch bei langen Haaren.
  • Die Kombination von Grau und Lila lässt nahezu alle Frisuren aufpeppen.

Welche Farben passen zu Grau-Lilanem Haar?

Kleidung in heterogenen Farben wie Weiß und Schwarz, kombiniert mit Beerentönen wie Rot, Pink und Orange. Die Kombination aus Lila und strahlendem Weiß ist Frische und Sommer. Dazu passen warme Töne, wie Gelb, Braun, Ocker und Gold. Die Farben Rosa oder Pink wirken zu Lila sehr harmonisch.