Die besten Haarfarben und -Tönungen

Mehr als 50 Marken aus 30 Shops

Nur hoch qualitative Farben und Tönungen

Startseite » Haartönungen – schonende Färbung der Haare » Haartönung Haselnuss – weich wirkenden Klassiker

Haartönung Haselnuss – weich wirkenden Klassiker

Bei der Trendhaarfarbe Haselnuss handelt es sich um einen sehr weich wirkenden Braunton. Haselnuss ist eine Farbe, die über verschiedene Untertöne verfügt, die ihr eine große Vielseitigkeit verleihen. Zu diesen Untertönen gehören ein Rotstich, sowie goldbraune und blonde Elemente. Der Vielschichtigkeit dieses Farbtones sollte auch bei der Haarfärbung, durch die Kombination verschiedener Untertöne, Rechnung getragen werden. Diese Vielschichtigkeit gibt den Coloristen die Möglichkeit, bei der Gestaltung des farblichen Gesamtbildes, ihre Kreativität auszuleben.

Die Frisur lässt sich auf die individuellen Typeigenschaften der Kunden, wie Teint oder Augenfarbe, abstimmen. Die Farbe Haselnuss ist zwar gerade im Moment wieder besonders beliebt, eigentlich ist sie aber ein echter und auch zeitloser Klassiker, der sich dadurch auszeichnet, dass er fast jeder Frau sehr gut zu Gesicht steht und außerdem noch ihrem Teint schmeichelt .

Wem steht die Haarfarbe Haselnuss?

Die Farbe Haselnuss ist ein Farbton, der nahezu jedem Typ Frau ganz außergewöhnlichen Glanz verleiht. Ein ganz besonderes Highlight ist diese Farbe für Frauen, die über blaue Augen verfügen. Der kühle Farbton der Augen wird dann durch den Kontrast zu dem warmen und weichen Farbton der Haare perfekt akzentuiert. Allerdings passen auch braune Augen wunderbar zu diesem Farbton.

In der praktischen Anwendung wird zunächst der Grundton auf die Haare aufgetragen. Dieses Bild wird durch dann durch Strähnen in helleren, goldenen oder rötlich-blonden Strähnen abgerundet. Das perfekte Bild erhält man, wenn man hier die Farbe der Strähnen auf den Hautton abstimmt. Bei diesem Weg bietet die Vielfalt der Farbe Haselnussvielfältige, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Es gilt zu bedenken, dass die Farbe der Haare sich auch auf die Wahrnehmung des Haarträgers auswirkt. So gelten Menschen mit braunen Haaren als bodenständig, charakterstark, natürlich und loyal. Dies zeigt, dass eine Veränderung der Haarfarbe nicht nur eine reine Veränderung der Optik bewirkt.

Fakten zu Haarfarbe Haselnuss

Einordnung: Sehr weicher Braunton mit verschiedenen Untertöten

Hautfarbe Eignung: sowohl helle als auch dunklere Haut profitieren von der Weichheit der Farbe. Blaue Augen passen besonders gut.

Haarstyle: Bei allen Frisuren möglich allerdings wirken Kurzhaarfrisuren etwas weicher, also hierfür speziell geeignet

Bekleidung Farben: Dezentere, helle Pastellfarben wie Rosa, Mintgrün, Eierschale und Babyblau

Haselnuss Haartönungen von diversen Beauty Shops

Wie tönt man die Haare Haselnussbraun?

Der Ablauf bei einer Haartönung in Haselnuss ist zunächst von der Ausgangshaarfarbe abhängig. Es muss hier grundsätzlich beachtet werden, dass die Haare durch eine Tönung niemals einen helleren Farbton erhalten können. Das bedeutet, dass dunkle Haare zunächst eine Aufhellung durch eine Blondierung benötigen, wenn hier im zweiten Schritt eine Tönung vorgenommen werden soll. Bei blonden Haaren lässt sich eine haselnussfarbige Tönung besonders gut durchführen.

Wenn die Entscheidung für den Farbton Haselnuss gefallen ist, bleibt noch die Frage, ob die Haare vollständig in diesem Farbton gefärbt werden oder ob man sich zunächst nur auf einzelne Strähnen beschränkt, um sich langsam und schrittweise an das neue Bild heranzutasten.

Welche Frisuren passen zur Haartönung Haselnuss?

Die Farbe Haselnuss ist eine unkomplizierte Farbe, die zu jedem Typ Frau und auch zu jeder Frisur passt. Aus diesem Grund gibt es eine unendliche Zahl von Möglichkeiten, für das Styling von haselnussbraunen Haaren. Sehr beliebt bei dieser Haarfarbe sind besonders Kurzhaarfrisuren, weil diese durch die Farbe einen weicheren Look erhalten. Wer Leichtigkeit und außerdem optisch weniger Mähne demonstrieren will, wählt einen Stufenschnitt. Die mutigere Variante sind Pony oder Pagenschnitt. Für diejenigen, die die dezentere Lösung bevorzugen, ist der Longbob die richtige Wahl. Die Vielschichtigkeit der Farbe Haselnuss kann auch durch Dauerwellen in verschiedenen Längen betont werden. Es gibt somit ein breites Frisurenspektrum, dass denjenigen offensteht, die sich für einen Haartönung in Haselnuss entscheiden.

Was trägt man zu haselnussbraunen Haaren?

Bei der Wahl der Lippenfarbe sind eher dezentere Farben zu empfehlen, die nicht den Mittelpunkt des Gesamtbildes darstellen. Bei der Auswahl der passenden Kleidung ist man mit dem Griff zu hellen Farben auf jeden Fall gut beraten, da man so einen attraktiven Kontrast zu den dunkleren Haaren schaffen kann. Sehr beliebte Farben, die sich perfekt mit haselnussbraunen Haaren kombinieren lassen, sind Farben aus dem Pastellbereich, wie Rosa, Mintgrün, Eierschale und Babyblau. Diese lassen sich hierzu perfekt kombinieren. Zeitlose Farbklassiker wie Jeansblau, Olivgrün, Weinrot und Sonnengelb sorgen ebenfalls für ein bestens abgestimmtes Bild. Auch hier gilt, dass die Wahl der Haartönung in Haselnuss vielfältige Möglichkeiten bietet.